Interview mit Dr. Christian Hartmann

Die Anfrage kam aus Hannover.

Dort ist Dr. Hartmann Berater bei der Management und IT-Beratung Hohenzollern SIEBEN.

Bei seinen aktuellen Recherchen zum Thema Digitalisierung in der Sozialwirtschaft hat er von BUURTZORG gelesen. Da war der Weg nicht mehr weit bis zu unserem Projekt Care4Me, das in Berlin gestartet ist und sich stark an der Arbeitsweise von BUURTZORG orientiert. Die Haltung ist ähnlich, die konkrete Umsetzung ist in vielen Punkten vollständig anders als in den Niederlanden.

Er hat eine Menge Fragen mitgebracht:

· Was ist an oder/und in Ihrem Betrieb anders als in „normalen“ Pflegebetrieben?
· Was war der Grund diese Form des Betriebes zu gründen/ zu organisieren?
· Woraus speist sich Ihre Motivation? Oder: Was motiviert Sie?
· Welche Vision verfolgen Sie?
· Weshalb sollte eine Pflegekraft bei Ihnen anfangen?
· Was bieten Sie Kunden ggf. an? Worin unterscheidet sich das von herkömmlichen Pflegeleistungen?
· Warum sollten Kunden zu Ihnen kommen?
· Wie wird oder wie lässt sich das finanzieren?
· Welche Erfahrungen haben Sie bisher gemacht? Lassen sich die Wunschvorstellungen 1:1 realisieren? Gibt es Grenzen? Was sind das für Grenzen?
· Was würde Sie Personen, die Ähnliches vorhaben, empfehlen? Worauf sollen sie achten?

Er hat unser Gespräch aufgezeichnet. Hier ist es:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.