Auf dem Teller…

…durch die Welt.

Bald essen&reisen wir wieder…

In der Lübecker Straße 8 in Berlin Moabit, haben wir ein neues Büro bezogen. Es ist ein Laden-Lokal im Erdgeschoss. Dort bauen wir auch eine Küche auf, in der wir wieder gemeinsam kochen können.

Die Idee für den Abend geht so:

Ich lade in der kalten Jahreszeit zum Essen&Reisen ein…

Es gibt ein Länderthema und ich schicke die Einladung in mein gesamtes Netzwerk rein. Die ersten 10 Anmeldungen sind verbindlich.
Dadurch kommen Menschen zusammen, die sich sonst vermutlich nicht kennenlernen würden.

Bis zu 4 Gäste können (nach Anmeldung) ihre Arbeit, ihr Projekt, ihre Firma, ihr Vorhaben oder was auch immer vorstellen,  dafür bezahlen sie 25,00EUR in die Abendkasse. Alle Anwesenden können ihre Prospekte auslegen, Visitenkarten tauschen, verteilen etc.
Davor, dabei oder danach wird gekocht – das mache meistens ich – sehr gerne – gegessen und gequatscht. Ideal ist es, wenn die Themen der Gäste zum Ländertmeba passen.

Im Verlauf des Abends werden die Sitzplätze mehrfach getauscht, so dass jede/r mit vielen Menschen sprechen kann.

Das Ende ist etwa um 23.00 Uhr – danach wird aufgeräumt.

Für Speisen und Getränke gibt es eine Spendenschale, die Gäste sind eingeladen, sich an den Kosten des Abends zu beteiligen, müssen aber nicht.

Dazu lade ich Dich ganz sicher auch ein!  Besonders, wenn Du Dich unter KONTAKT anmeldest…

Die Geschichte:
Den erfolgreichen Testlauf hatten wir am 8.März 2015… Da haben wir die Idee ausprobiert und für gut befunden: Freddy Lecks Küche in der Gotzkowskistrasse 11 in Moabit. Dort wird inzwischen nur noch gewaschen, Kaffee & Kuchen genossen, mit den Nachbarn gequatscht und am Sonntagabend Tatort geguckt.

Dort sind wir auf dem Teller bereits nach Äthiopien und nach Indien gereist…