BUURTZORG in Deutschland

Nachdem ich Ende 2015 Jos de Blok, den Gründer von BUURTZORG kennengelernt habe, bin ich dabei, zu versuchen, so viel wie möglich von der Arbeitsweise dieser ganz besonderen ambulanten Krankenpflege aus Holland hierher nach Deutschland zu holen.

Dazu verbinde ich Interessent*innen aus verschiedenen Bereichen der ambulanten Pflege miteinander. Inhaber*innen und Geschäftsführer*innen, die als Raumgeber für diese neue Form des Miteinander-arbeitens ihre Betriebe umbauen (wollen) verbinden wir mit Pflegenden, die die alten Strukturen verlassen wollen. Der Treffpunkt heißt Pflege auf Augenhöhe.

Wenn Sie unser Holländisches Vorbild noch nicht kennen, schauen Sie bitte hier…

Die Arbeitsweise ist so wunderbar, dass es sinnvoll erscheint, so viel wie möglich zu übernehmen…

Mehr dazu lesen Sie bitte unter buurtzorg-in-deutschland.org.

Wir haben uns in Berlin zum ersten Mal für ein gemeinsames Kennenlernen am letzten April-Wochenende 2016 getroffen. Das zweite Treffen im Oktober 2016 war im Wesentlichen von Inhaber*innen und Raumgeber*innen geprägt und war das erste unter dem neuen Namen: AUGENHÖHEpflege. Wir haben uns für 2017 im März verabredet und beschlossen, den Raum zu öffnen, für alle Berufsgruppen, die in der ambulanten Pflege tätig sind und auf AUGENHÖHE arbeiten wollen.

Hier ist die Geschichte von dem Treffen…

Weitere Treffen folgen. Die nächsten Termine finden Sie hier….